Kundencenter der Mindener Stadtwerke geschlossen

Krankheitsfälle führen zu Personalmangel

 

Minden. Das Kundencenter der Mindener Stadtwerke ist ab sofort für die persönliche Beratung geschlossen. Eine Häufung von Krankheitsfällen führt zum Ausfall mehrerer Mitarbeiter im Kundenservice, so dass derzeit keine persönliche Beratung möglich ist. Telefonisch und per E-Mail sind die Stadtwerke weiterhin erreichbar.

„Wir hoffen, schnellstmöglich wieder den gewohnten Service anbieten zu können und bitten um das Verständnis unserer Kunden“, sagt Alina Gödeke, Vertriebsleiterin der Mindener Stadtwerke. Umfangreiche Informationen sind auch online auf der Homepage der Mindener Stadtwerke (www.mindener-stadtwerke.de) zu finden.