Zwei neue Geschäftsführer für die Mindener Stadtwerke

Minden. Helmut Feldkötter und Joachim Schmidt stehen ab 01.02.2020 an der Spitze der Mindener Stadtwerke GmbH und der Mindener Wasser GmbH. Der Aufsichtsrat der beiden Schwesterunternehmen bestellte beide am Dienstag einstimmig zu Geschäftsführern. Die Neubestellung wurde notwendig, da der bisherige Geschäftsführer, Herr Matthias Partetzke, das Unternehmen zum 31.01.2020 verlässt.

Der 63jährige Helmut Feldkötter ist Diplomingenieur mit 39-jähriger Erfahrung in der Versorgungswirtschaft und seit 11 Jahren Prokurist und technischer Leiter bei den Stadtwerken Hameln. Die Mindener Stadtwerke kennt er durch seine bisherige Tätigkeit im Aufsichtsrat bereits gut. Er war außerdem in der Gründungsphase des Unternehmens ab 2013 an dessen Aufbau maßgeblich mit beteiligt. Der gebürtige Lohfelder, der in Minden aufgewachsen ist und am Besselgymnasium sein Abitur abgelegt hat, ist verheiratet und hat 3 erwachsene Söhne.

Joachim Schmidt war bereits bis zum 31.12.2017 zusammen mit Susanne Treptow Geschäftsführer der Mindener Stadtwerke. Der 50jährige Diplomkaufmann ist außerdem Geschäftsführer der MEW (Mindener Entwicklungs- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH) und weiterer kommunaler Unternehmen. Er ist verheiratet und lebt in Minden.