Spendenübergabe an den Kinderschutzbund


Die Mindener Stadtwerke überweisen erneut einen beachtlichen Spendenbetrag an den Deutschen Kinderschutzbund Minden-Bad Oeynhausen e.V. Der aktuelle Spendenerlös von 400 Euro resultierte aus dem Verkauf der neuen Kultente. Das gelbe Gummitier gab es in diesem Jahr als Homeoffice-Variante.

weiterlesen

Erfrischungspakete warten auf durstige Menschen


Der Sommer ist da ‒ und hiermit die Lust auf kühle, durstlöschende Getränke. Damit die Mindenerinnen und Mindener nicht „auf dem Trockenen sitzen“ gibt es für Jede und Jeden, die/der schnell ist, ein nachhaltiges Erfrischungspaket: Einfach bei der Umweltberatung der Verbraucherzentrale NRW in Minden unter 0571 386379-05 anrufen und schon ist eine Tasche vollgepackt mit erfrischenden Inhalten auf dem Weg. Das Angebot gilt, solange der Vorrat reicht.

weiterlesen

Mindener Stadtwerke stellen neue Kult-Ente vor


Ab sofort ist die Kult-Ente der Mindener Stadtwerke im Kundencenter erhältlich. Die zweite Edition ist passend zum Jahr 2020 im Homeoffice-Look mit Laptop und Headset ausgestattet. Der Erlös aus der Aktion kommt zu 100% dem Kinderschutzbund Minden zugute.

weiterlesen

Mindener Stadtwerke geben Steuersenkung weiter


Die Mindener Stadtwerke geben die Mehrwertsteuersenkung an ihre Kunden weiter. Ab dem 1. Juli werden Strom und Gas nur noch mit 16 Prozent anstelle von 19 Prozent berechnet, die Steuer auf Trinkwasser fällt von sieben auf fünf Prozent.

weiterlesen

Neue Ladesäule für den Domhof


Die Ladesäule für Elektrofahrzeuge am Großen Domhof, Ecke Vinckestraße ist ersetzt worden und daher wieder vollständig nutzbar. Freischaltung und Abrechnung erfolgen einheitlich über die App Plugsurfing. Zusammen mit Westfalen Weser Netz werden weitere Ladesäulen in Minden installiert.

weiterlesen

Mindener Stadtwerke wieder persönlich erreichbar


Vom 4. Mai an sind die Mindener Stadtwerke wieder persönlich für die Kunden da. Das Kundencenter am Domhof ist von Montag an wieder regulär geöffnet. Allerdings gelten die inzwischen üblichen Hygienebedingungen: Maskenpflicht, Abstand, Desinfektion der Hände.

weiterlesen

Mindener Stadtwerke raten: Regelmäßig den Hahn aufdrehen


Die Mindener Stadtwerke geben vor dem Hintergrund der Corona-Krise wichtige Tipps zum Umgang mit Trinkwasserinstallationen. Die Entnahmestellen in Gebäuden (Waschbecken, Dusche, Toiletten, usw.) sollten regelmäßig (mindestens alle sieben Tage) aufgedreht werden, um den Austausch des Wassers in den Leitungen zu gewährleisten.

weiterlesen

Gas- und Wasserzähler werden wieder gewechselt


Die Zählerwechsel sollen ab dem 20. April 2020 wieder anlaufen, um die eichrechtlichen Vorschriften zu gewährleisten. Aus diesem Grund werden die beauftragten Dienstleister in Kürze neue Terminankündigungen per Post an die Mindener versenden.

weiterlesen