Weltwassertag: Mindener Stadtwerke sichern Lebensqualität


Der Weltwassertag am 22. März 2022 wird in diesem Jahr bereits zum 30. Mal aufgerufen und steht unter dem Motto „Grundwasser: Der unsichtbare Schatz“. Dieser Tag soll die als selbstverständlich angesehene Versorgung mit frischem Trinkwasser in den Fokus rücken. Die Mindener Stadtwerke bewirtschaften einen Großteil des städtischen Trinkwassernetzes und tragen damit zur Sicherung der Lebensqualität bei.

weiterlesen

Druckerhöhungsstation bekommt neuen Look


Die Druckerhöhungsstation an der Uferstraße wurde in den letzten Monaten umfangreich saniert. Nachdem der Außenanstrich fertiggestellt wurde, erstrahlt das Häuschen zukünftig in neuem Glanz. Dafür setzen die Stadtwerke auf Jason Holloway, einen in der Region bekannten und sehr erfolgreichen Graffiti-Künstler.

weiterlesen

Wasserzähler vor Frost schützen


Die Mindener Stadtwerke empfehlen Haus- und Gartenbesitzern, jetzt ihre Wasserleitungen und -zähler vor Frost zu schützen. Durch gefrorenes Wasser in Zählern und Leitungen können erhebliche Schäden entstehen. Die Stadtwerke geben Tipps, wie mit einfachen Maßnahmen Abhilfe geschaffen werden kann.

weiterlesen

Wasserprojekttage weiterhin stark nachgefragt


Trotz einiger Einschränkungen hinsichtlich der aktuellen Corona-Situation werden die Grundschulprojekte der Mindener Stadtwerke stark nachgefragt. In den letzten Tagen haben die Schülerinnen und Schüler der Klasse 3b der Domschule spielerisch gelernt, wie das heimische Trinkwasser in den Wasserhahn kommt.

weiterlesen

Erfrischungspakete warten auf durstige Menschen


Der Sommer ist da ‒ und hiermit die Lust auf kühle, durstlöschende Getränke. Damit die Mindenerinnen und Mindener nicht „auf dem Trockenen sitzen“ gibt es für Jede und Jeden, die/der schnell ist, ein nachhaltiges Erfrischungspaket: Einfach bei der Umweltberatung der Verbraucherzentrale NRW in Minden unter 0571 386379-05 anrufen und schon ist eine Tasche vollgepackt mit erfrischenden Inhalten auf dem Weg. Das Angebot gilt, solange der Vorrat reicht.

weiterlesen